Existenzgründung

exist thumb

Ich möchte mich selbständig machen, ist das besser als Einzelunternehmen, oder sollte ich lieber gleich eine GmbH oder eine GmbH & Co. KG gründen, geht das überhapt alleine, welche Rechtsform soll ich wählen; oder sollte ich mich besser an einem bestehenden Unternehmen beteiligen; was muss ich wo anmelden, welche Angaben muss ich dabei korrekterweise machen; gibt es dabei "Fallen", die mich unnötig Geld kosten könnten?

Muss ich Jahresabschlüsse sofort veröffentlichen; kann ich mir überhaupt gleich einen Steuerberater leisten, welche Kosten kommen auf mich zu; kann ich günstige Darlehen bekommen, z.B. von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW); bin ich erstmal Kleinunternehmer und wenn ja, was bedeutet das für mich; brauche ich anfangs grundsätzlich noch keine Steuern zu zahlen; muss ich sofort Umsatzsteuervoranmeldungen einreichen; wie bewältige ich die notwendige Buchhaltung, was kann ich alles selbst erledigen ?

Ich möchte aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Selbständigkeit starten und habe bereits meine Unterlagen bei der Agentur für Arbeit eingereicht, die noch eine sogenannte fachkundige Stellungnahme benötigt, woher bekomme ich diese ? Wir als Steuerberater, werden sie gerne in ihre erfolgreiche Selbständigkeit begleiten und ihnen dabei jederzeit bei der Bewältigung der vielfältigen Erfordernisse zur Seite stehen.

Existenzgründung

existenzgruendung-180